So löschen oder deaktivieren Sie „Meine Aktivität“ in Ihrem Google-Konto

Es ist wahr, Google speichert Ihre Benutzerdaten, aber Sie haben die Kontrolle.

Es gibt in letzter Zeit eine Menge Lärm um Google und andere Unternehmen (Husten Facebook-Husten), die Ihre Benutzerdaten speichern und möglicherweise gewinnbringend verkaufen (das tun nicht alle). Es ist wahr; Google protokolliert zwar viele Ihrer Benutzerdaten, aber Sie haben die Kontrolle darüber und können meine aktivitäten löschen google, was im Abschnitt „Meine Aktivität“ Ihres Google-Kontos gespeichert wird.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie einige dieser Aktivitäten löschen oder deaktivieren können.

So löschen oder deaktivieren Sie "Meine Aktivität" in Ihrem Google-Konto

  • So löschen Sie Nutzungsdaten in Ihrem Google-Konto
  • So deaktivieren Sie die Google-Aktivitätsverfolgung
  • So löschen Sie Nutzungsdaten in Ihrem Google-Konto

Im Hauptabschnitt des Abschnitts Meine Aktivität Ihres Google-Kontos können Sie Ihre Android-Nutzungsdaten, Sprach- und Audiodaten, Daten des Google Assistenten (Suchen, Smart Home Control usw.), Suchdaten und Anzeigen anzeigen und löschen.

Sie können sie einzeln löschen, indem Sie einfach auf die drei Punkte rechts neben jedem Eintrag klicken und auf Löschen klicken.

Sie können das Löschen auch nach Aktivitätsart oder Datum sortieren:

Besuchen Sie den Bereich Meine Aktivität in Ihrem Google-Konto.
Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts auf dem Bildschirm.
Klicken Sie auf Aktivität löschen durch.
Klicken Sie auf Heute, um die Dropdown-Liste zu öffnen.
Klicken Sie auf Alle Zeit, um alle Ihre Aktivitäten zu löschen.
Klicken Sie auf LÖSCHEN, um einfach alle Ihre Aktivitäten heute zu löschen. Sie können optional einen Datumsbereich festlegen. Sie können auch Daten basierend auf einem Schlüsselwort, einem Google-Produkt oder einer Art von Aktivität löschen.

Klicken Sie im Popup-Fenster auf Löschen.

Alle Ihre Google-Nutzungsdaten für die meisten Google-Produkte werden gelöscht.
So deaktivieren Sie die Google-Aktivitätsverfolgung

Wenn Sie Ihre gespeicherten Google-Nutzungsdaten nicht löschen möchten, aber bestimmte Tracking-Aspekte unterbrechen möchten, können Sie dies tun.

Besuchen Sie den Bereich Meine Aktivität in Ihrem Google-Konto.

Klicken Sie auf die Menütaste oben links in Ihrem Browserfenster. Es sind die drei horizontalen Linien.
Klicken Sie auf Aktivitätssteuerungen.

Klicken Sie auf den Schalter neben jedem Dienst, für den Sie die Verfolgung deaktivieren möchten.